Gabriel Carvin (Gérard Depardieu), der berühmteste Chefkoch Frankreichs und Feinschmecker mit Leib und Seele, hat keinen Appetit mehr aufs Leben. Bei all den kulinarischen Karriere-Kunststücken ist seine eigene Familie stets zu kurz gekommen. Selbst der prestigeträchtige dritte Kristallstern, den sein Nobellokal „Monsieur Quelqu'un“ als einziges Restaurant aus Frankreich verliehen bekommt, hinterlässt nur noch einen schalen Geschmack. Vor allem wenn er ausgerechnet von dem Restaurant-Kritiker vergeben wird, mit dem ihn seine Frau betrügt. Jahrelang hat Gabriel seine gelegentliche Traurigkeit mit diversen Delikatessen bezwungen. Erst als er nach einem Herzinfarkt selbst unter dem Filetiermesser landet, nimmt der korpulente Küchenprofi sein Leben endlich in die Hand. Er reist nach Japan, um einen ehemaligen Koch-Kontrahenten ausfindig zu machen und hinter das Geheimnis des Umami, einer mysteriösen fünften Geschmacksnote zu kommen. Neben köstlichen Nudelsuppen, alten Rivalitäten und neuer Freundschaft wartet im fernen Japan auf Gabriel auch die Erkenntnis, dass im Leben Platz für mehr als nur eine Leidenschaft ist, und es nie zu spät ist, Teil einer Familie zu sein.

Eine filmische Köstlichkeit von Slony Sow: DER GESCHMACK DER KLEINEN DINGE erzählt die wunderbare Geschichte von zwei Welten, die aufeinanderprallen und schließlich eins werden. Eine schmackhafte, perfekt ausbalancierte Kino-Delikatesse, die wunderbar leicht unterhält und garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt – mit dem französischen Weltstar Gérard Depardieu in der Hauptrolle.

Bild Gérard Depardieu

Gérard Depardieu wurde 1948 in Châteauroux an der Indre, einer Stadt im Zentrum Frankreichs, als Sohn eines Blechschmieds geboren. Im Jahr 1964 wurde er von einem Freund überredet, mit ihm nach Paris zu ziehen. Dort entschied er nach einer Molière-Aufführung, Schauspieler zu werden. Am Théâtre National Populaire erhielt er kostenlosen Unterricht, ab 1966 absolvierte er die Schauspielschule von Jean-Laurent Cochet am Theâtre Edouard VII. Bald folgten Engagements am Theater sowie kleine Auftritte in Film und Fernsehen.

Mit den Filmen NATHALIE GRANGER (1971) und DIE AUSGEBUFFTEN (1974) gelang ihm schließlich der Durchbruch. Mit Mitte 30 stieg Depardieu zum führenden Filmstar Frankreichs auf. Bis 2016 war er in 220 Film- und Fernsehrollen zu sehen. Für seine Darbietung der Titelrolle in CYRANO VON BERGERAC (1990) von Jean-Paul Rappeneau wurde er für den Oscar® nominiert. Seinen ersten César gewann er für die Hauptrolle in DIE LETZTE METRO (1980) von François Truffaut. Insgesamt war er bisher sechzehnmal für den César nominiert – ein Rekord in der Geschichte des wichtigsten französisichen Filmpreises.

Depardieu zählt zu den bedeutendsten und vielseitigsten Charakterdarstellern des französischen Films. Seine über ein halbes Jahrhundert andauernde Karriere umfasst eine Vielzahl erinnerungswürdiger Rollen. Seit Anfang der 1990er Jahre ist Depardieu einer der wenigen französischen Schauspieler, die sich auch in internationalen Produktionen bewähren konnten. So arbeitete er nicht nur mit französischen Meisterregisseuren wie François Truffaut, Alain Resnais, Agnès Varda oder Claire Denis, sondern auch mit internationalen Regie-Größen wie Ridley Scott, Abel Ferrrara, Nick Cassavetes, Kenneth Branagh und Ang Lee. Einem breiteren Publikum wurde er vor allem in der Rolle des Obelix in den Realfilm-Adaptionen der weltberühmten „Asterix und Obelix“-Comics bekannt.

Depardieu ist neben seiner Tätigkeit als Schauspieler auch als Winzer tätig. Weltweit besitzt er 14 Weingüter und Ländereien, auch in den Regionen Burgund, Médoc und Hérault. Dazu kommen Investitionen im Maghreb, auf der Krim und in Argentinien. Zudem besitzt Depardieu ein Luxusrestaurant in Paris, das L'Écaille de la Fontaine. Er investierte auch in die Fischhandlung Moby Dick und in ein Feinkostgeschäft mit japanischen Delikatessen, in der Rue du Cherche-Midi in Paris, die scherzhaft auch „Rue Depardieu“ genannt wird.

Im Jahr 2004 erschien sein Kochbuch „Mein Kochbuch (Kochen - Die neue grosse Schule)“.

mehr lesen
weniger anzeigen

Cast

Gérard Depardieu

Gabriel Carvin

Kyozo Nagatsuka

Tetsuichi Morita

Pierre Richard

Rufus Baudouin

Rod Paradot

Nino Carvin

Sandrine Bonnaire

Louise Carvin

Eriko Takeda

Fumi Morita

Akira Emoto

Salaryman

Bastien Bouillon

Jean Carvin

Zinedine Soualem

Mohammad

Sumire

Mai Morita

Kyôko Koizumi

Taya

Antoine Duléry

Robert Groult

Francis Ressort

Konditor

Ikko

Matsuba

You

Noriko

Mame Yamada

Go

Misuzu Hiratsuka

Yuri

Assa Sylla

Influencerin

Crew

Buch und Regie

Slony Sow

Produzenten

Lucas Oliver-Frost, Slony Sow

Ausführende Produzenten

Jean-Maurice Belayche, Evelyne Inuzuka

Koproduktion

Yann Yoshikazu Gahier

Associate Producer

Franck Choisne

Herstellungsleiter

Jean-Maurice Belayche, Alex Dong

Produktionsleitung (FR)

Thomas Averland, Alain Groult

Produktionsleitung (JA)

Kohei Kuramoto

Musik

Frederic Holyszewski

Kamera

Denis Louis

Schnitt

Slony Sow

Casting (FR)

Jean-Maurice Belayche

Casting (JA)

Eiji Leon Lee

Kostümbild

Mari Miyamoto

Postproduktion

Marcel Groult

Aachen

Apollo-Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Aachen

Capitol-Lichtspieltheater

ab 9. Februar 2023

Aachen

Eden Palast

ab 9. Februar 2023

Achern

Kommunales Kino Tivoli Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Albstadt

Capitol-Kinocenter

ab 9. Februar 2023

Aschaffenburg

Casino Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Asperg

Das Glasperlenspiel in Asperg e. V.

ab 30. November 2023

Augsburg

Thalia

ab 9. Februar 2023

Bad Füssing

Filmgalerie

ab 9. Februar 2023

Bad Soden

CasaBlanca Art House

ab 9. Februar 2023

Bad Sooden-Allendorf

Kurtheater

ab 9. Februar 2023

Bad Tölz

Capitoltheater

ab 9. Februar 2023

Bad Wildbad

KiWi Kino in Wildbad

ab 9. Februar 2023

Bad Wörishofen

FIlmhaus Huber

ab 9. Februar 2023

Baden-Baden

moviac - Kino im Kaiserhof

ab 9. Februar 2023

Bamberg

Odeon Kino & Café

ab 9. Februar 2023

Berlin

Filmkunst 66

ab 9. Februar 2023

Berlin

Kino Kiste

ab 9. Februar 2023

Berlin

Kino Toni

ab 9. Februar 2023

Berlin

Union Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Bielefeld

Lichtwerk Kino

ab 9. Februar 2023

Böblingen

Filmzentrum Bären Bauer Lichtspiele

ab 9. Februar 2023

Bochum

Casablanca

ab 9. Februar 2023

Bremen

Gondel Kino

ab 9. Februar 2023

Chemnitz

Clubkino Siegmar

ab 9. Februar 2023

Cottbus

Obenkino

ab 9. Februar 2023

Crailsheim

Kammer-Lichtspiele

ab 9. Februar 2023

Crailsheim

Kammer-Lichtspiele

ab 9. Februar 2023

Darmstadt

Rex Kinocenter

ab 9. Februar 2023

Dettelbach

Cineworld

ab 9. Februar 2023

Dortmund

sweetSixteen

ab 9. Februar 2023

Dresden

Programmkino Ost

ab 9. Februar 2023

Dresden

Schauburg

ab 9. Februar 2023

Dresden

Zentralkino

ab 9. Februar 2023

Duisburg

Filmforum

ab 9. Februar 2023

Düsseldorf

Metropol Kino

ab 9. Februar 2023

Eckernförde

Kommunales Kino Eckernförde

ab 9. Februar 2023

Erding

Cineplex Lichtspielberg Erding

ab 9. Februar 2023

Erfurt

Kinoklub am Hirschlachufer

ab 9. Februar 2023

Erfurt

Kinoklub am Hirschlachufer

ab 9. Februar 2023

Erlangen

Lamm-Lichtspiele

ab 9. Februar 2023

Erlenbach

Kino Passage

ab 9. Februar 2023

Essen

Filmstudio

ab 9. Februar 2023

Esslingen

Traumpalast

ab 9. Februar 2023

Flensburg

51 Stufen

ab 9. Februar 2023

Frankenthal (Pfalz)

Lux Kinos

ab 9. Februar 2023

Frankfurt am Main

Cinema

ab 9. Februar 2023

Frankfurt am Main

Orfeo's Erben

ab 9. Februar 2023

Freiburg

Harmonie Kinos

ab 9. Februar 2023

Fürstenwalde

Filmtheater Union

ab 9. Februar 2023

Fürstenwalde

Filmtheater Union

ab 9. Februar 2023

Fürth

Babylon-Kino

ab 9. Februar 2023

Gauting

Kino Breitwand

ab 9. Februar 2023

Geislingen an der Steige

Gloria-Kinocenter

ab 9. Februar 2023

Gera

Metropol Kino Gera

ab 9. Februar 2023

Gießen

Kinopolis

ab 9. Februar 2023

Göttingen

Méliès

ab 9. Februar 2023

Grömitz

Kino Grömitz

ab 9. Februar 2023

Groß-Gerau

Lichtspielhaus

ab 9. Februar 2023

Grünstadt

Filmwelt Grünstadt

ab 9. Februar 2023

Gütersloh

Bambi & Löwenherz Kinos Werkstatt für Kultur e.V.

ab 9. Februar 2023

Halle (Saale)

Luchs Kino am Zoo

ab 9. Februar 2023

Hamburg

Koralle

ab 9. Februar 2023

Hamburg

Passage

ab 9. Februar 2023

Hannover

Kino am Raschplatz

ab 9. Februar 2023

Hechingen

Burgtheater

ab 9. Februar 2023

Heidelberg

Die Kamera

ab 9. Februar 2023

Heilbronn

Kinostar Arthaus

ab 9. Februar 2023

Hemsbach

Brennessel-Programmkino

ab 9. Februar 2023

Heppenheim

Saalbau

ab 9. Februar 2023

Hillesheim/Eifel

Eifel-Film-Bühne Inh. Günter Runge

ab 9. Februar 2023

Hof

Central

ab 9. Februar 2023

Husum

Kinocenter Husum

ab 9. Februar 2023

Ingolstadt

Union Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Jena

Kino am Markt

ab 9. Februar 2023

Kaiserslautern

Union - Studio

ab 9. Februar 2023

Karlsruhe

Schauburg

ab 9. Februar 2023

Kassel

Gloria-Palast

ab 9. Februar 2023

Kelkheim (Taunus)

Kino Kelkheim

ab 9. Februar 2023

Kempten/Allgäu

Colosseum Center

ab 9. Februar 2023

Kiel

Studio Filmtheater am Dreiecksplatz

ab 9. Februar 2023

Kitzingen

Roxy

ab 9. Februar 2023

Kleinmachnow

Kammerspiele

ab 9. Februar 2023

Köln

Rex Am Ring

ab 9. Februar 2023

Königs Wusterhausen

Capitol Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Kühlungsborn

Ostseekino Kühlungsborn

ab 9. Februar 2023

Landau/Pfalz

Filmwelt Landau

ab 9. Februar 2023

Landsberg/Lech

Olympia-Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Lauf an der Pegnitz

Arteschock e.V.

ab 30. November 2023

Leipzig

Passage

ab 9. Februar 2023

Leipzig

Schauburg

ab 9. Februar 2023

Leonberg

Traumpalast

ab 9. Februar 2023

Leverkusen

Scala Cinema

ab 9. Februar 2023

Lich

Kino Traumstern

ab 9. Februar 2023

Lörrach

Cineplex

ab 9. Februar 2023

Ludwigsburg

Caligari

ab 9. Februar 2023

Ludwigslust

Luna - Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Lüneburg

Scala Programmkino

ab 9. Februar 2023

Magdeburg

Moritzhof Magdeburg

ab 9. Februar 2023

Mainz

Palatin

ab 9. Februar 2023

Mannheim

Atlantis Kino

ab 9. Februar 2023

Mannheim

Cineplex Planken

ab 9. Februar 2023

Marburg

Capitol

ab 9. Februar 2023

Memmingen

Cineplex Memmingen

ab 9. Februar 2023

Merseburg

Domstadt Kino

ab 9. Februar 2023

Mittelherwigsdorf

Kulturfabrik

ab 30. November 2023

Mössingen

Lichtspiele

ab 9. Februar 2023

München

ABC-Filmtheater

ab 9. Februar 2023

München

Rio Palast

ab 9. Februar 2023

München

Theatiner Filmkunst

ab 9. Februar 2023

Münster

Schloßtheater

ab 9. Februar 2023

Nastätten

Kinocenter

ab 9. Februar 2023

Neustadt an der Weinstrasse

Roxy-Theater

ab 9. Februar 2023

Nürnberg

Cinecitta

ab 9. Februar 2023

Oberhausen

Lichtburg

ab 9. Februar 2023

Ochsenfurt

Casablanca

ab 9. Februar 2023

Offingen

Donau Lichtspiele

ab 9. Februar 2023

Oldenburg/Oldenburg

Casablanca

ab 9. Februar 2023

Osnabrück

Cinema - Arthouse

ab 9. Februar 2023

Pforzheim

Kommunales Kino

ab 9. Februar 2023

Plauen

Capitol Plauen

ab 9. Februar 2023

Potsdam

Thalia

ab 9. Februar 2023

Regensburg

Neues Regina

ab 9. Februar 2023

Rendsburg

Schauburg Filmtheater

ab 9. Februar 2023

Reutlingen

Kamino

ab 9. Februar 2023

Rostock

Lichtspieltheater Wundervoll

ab 9. Februar 2023

Rottach-Egern

Kino am Tegernsee

ab 9. Februar 2023

Saarbrücken

camera zwo

ab 9. Februar 2023

Sankt Augustin

Studiokino

ab 9. Februar 2023

Schwäbisch Gmünd

Brazil Kino

ab 9. Februar 2023

Schwäbisch Gmünd

Traumpalast

ab 9. Februar 2023

Schweinfurt

KuK

ab 9. Februar 2023

Speyer

Theaterhaus Speyer

ab 9. Februar 2023

Stuttgart

Atelier am Bollwerk

ab 9. Februar 2023

Titisee-Neustadt

Krone-Theater

ab 9. Februar 2023

Trostberg

Trostberger Stadtkino

ab 9. Februar 2023

Tübingen

Museum Lichtspiele

ab 9. Februar 2023

Tutzing

Kur-Theater

ab 9. Februar 2023

Ulm

Lichtburg

ab 9. Februar 2023

Walsrode

Capitol Theater

ab 30. November 2023

Warburg

Cineplex

ab 9. Februar 2023

Wasserburg / Inn

Kino Utopia

ab 9. Februar 2023

Weil der Stadt

Kinocenter

ab 9. Februar 2023

Weimar

Lichthaus Kino

ab 9. Februar 2023

Weingarten

Kulturzentrum Linse

ab 9. Februar 2023

Wiesbaden

Apollo-Center

ab 9. Februar 2023

Wuppertal

Cinema

ab 9. Februar 2023

alle kinos anzeigen
weniger kinos anzeigen

DO | 14.03.24 | 19:30 Uhr

Mettmann - Weltspiegel-Kino-Center

DI | 19.03.24 | 15:00 Uhr

Zeil am Main - Capitol-Theater (Foto Kino Schneyer)

MI | 27.03.24 | 15:00 Uhr

Berlin - CineMotion Berlin-Hohenschönhausen

SA | 10.08.24 | 21:00 Uhr

Erlangen - Open Air Kino An der Bleiche

Filmpremieren

in Anwesenheit des Regisseurs Slony Sow

08.02.2023, 19:00 Uhr

Programmkino Ost, Dresden

In Anwesenheit von Regisseur Slony Sow

09.02.2023, 18:30 Uhr

Cinéma, Frankfurt a. M.

In Anwesenheit von Regisseur Slony Sow

09.02.2023, 20:15 Uhr

Casablanca, Bad Soden

In Anwesenheit von Regisseur Slony Sow

10.02.2023, 18:30 Uhr

Schauburg, Karlsruhe

In Anwesenheit von Regisseur Slony Sow

10.02.2023, 20:00 Uhr

Roxy, Neustadt a. d. Weinstraße

In Anwesenheit von Regisseur Slony Sow

11.02.2023, 16:00 Uhr

Passage Kino, Leipzig

In Anwesenheit von Regisseur Slony Sow

11.02.2023, 18:00 Uhr

Luchs Kino am Zoo, Halle

In Anwesenheit von Regisseur Slony Sow

11.02.2023, 20:15 Uhr

Thalia, Potsdam

In Anwesenheit von Regisseur Slony Sow